Serviceplan

Penny feiert das Grillglück im Story-Look

Penny und Serviceplan feiern das Grillglück der Deutschen
© Penny
Penny und Serviceplan feiern das Grillglück der Deutschen
Das vergangene, erste richtig sommerliche Wochenende dürften viele Deutsche in ihren Gärten zum Angrillen genutzt haben. Da kommt die neue Kampagne von Penny und Serviceplan Campaign gerade recht. Das eingespielte Kreativduo zeigt in insgesamt 21 Digitalspots im Story-Look, warum Grillen glücklich macht.



Mit der Kampagne unter dem Motto "Grillglück für alle" wollen Penny und Serviceplan verdeutlichen, dass gemeinsame Grilltage in der Sonne mit Freunden und Familie viele Faktoren verbinden, die laut Glücksforschern Menschen wirklich glücklich machen. Basierend auf diesem Insight haben Kunde und Agentur neben einem Hauptspot (siehe oben) 20 weitere kurze Clips entwickelt, in denen das Grillsortiment des Discounters beworben wird. Zu sehen sind die Videos auf Instagram, Facebook und Youtube.


"Neue Formate bedeuten auch immer, viel auszuprobieren. Format, Schnitt, Text – wenn wir eine jüngere Zielgruppe ansprechen, müssen wir unsere gewohnten Disziplinen neu denken. Dieser Prozess und das Ergebnis machen uns wahnsinnig Spaß", sagt Christoph Everke, Kreativgeschäftsführer von Serviceplan Campaign. Penny-Marketingleiter Marcus Haus betont, dass Penny das Thema Gemeinschaft als seinen Markenkern versteht und dieser eben auch beim Grillen eine entscheidende Rolle spielt: "Mit unserer Digitalkampagne möchten wir unsere Kundinnen und Kunden zum gemeinsamen Grillglück inspirieren. Dafür bieten wir von Würstchen über Burger bis hin zu vegetarischem Grillgut das Passende für alle."



Die Kampagne läuft insgesamt über drei Monate, die 21 Spots werden dabei zu verschiedenen Zeitpunkten ausgespielt. In jeder Woche steht dabei ein anderer Sortimentsbereich rund ums Grillen im Fokus. Produziert wurden die Spots von Neverest unter der Regie von Daniel Dündar und Lutz Lieberknecht von Digitalsinn. Neben Social-Media-Kanälen bewirbt Penny seine Grillprodukte auch im Radio, via Newsletter und die Website. tt 
stats