Serviceplan

Barbara Hans leitet das Asien-Geschäft

   Artikel anhören
Barbara Hans wechselt von Spark44 zu Serviceplan
© Serviceplan
Barbara Hans wechselt von Spark44 zu Serviceplan
Die Agenturgruppe Serviceplan will ihr Angebot in Asien weiter ausbauen. Dafür schafft sie die neue Position des Chief Operating Officer Asia und besetzt sie mit Barbara Hans. Die international erfahrene Managerin kommt von der Jaguar-Agentur Spark44, wo sie das chinesische Büro in Shanghai aufgebaut hat und als Head of Transformation für die Integration über alle Standorte hinweg zuständig war.
Bei ihrem neuen Arbeitgeber verantwortet die 50-Jährige seit Anfang Februar alle asiatischen Standorte, also die Niederlassungen von Serviceplan in China, Malaysia, Indien und Südkorea. Neben dem Ausbau des dortigen Angebots gehört es zu den Aufgaben von Hans, die Verbindung zum europäischen Markt zu verbessern. Sie berichtet an Markus Noder, der bei Serviceplan das internationale Geschäft steuert. "Wir sind sehr froh, mit Barbara Hans eine absolute Kennerin des asiatischen Wirtschaftsraums für uns gewonnen zu haben, die mit den soziokulturellen und digitalen Gegebenheiten sowie mit den speziellen Regularien der Region vertraut ist", sagt Noder.


Die neue Asien-Chefin hat insgesamt 20 Jahre ihres Berufslebens in China verbracht. Außer für Spark44 war sie dort für Wolford, Triumph und die Agentur Sapient Nitro tätig. "Ich freue mich darauf, mein Know-how als Bindeglied und Partner zwischen unseren Kunden und den jeweiligen Märkten einzubringen", sagt Hans. mam
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats