Schwedisches Fintech

Achtung Alive begleitet Anyfin beim Marktstart in Deutschland

   Artikel anhören
Achtung Alive betreut das schwedische Fintech Anyfin beim hiesigen Markteintritt
© Anyfin
Achtung Alive betreut das schwedische Fintech Anyfin beim hiesigen Markteintritt
Neukunde für Achtung Alive in Köln: Die auf Digital Live Experiences spezialisierte Agentur kommt mit dem schwedischen Fintech Anyfin ins Geschäft. Achtung Alive soll das Unternehmen beim Eintritt in den deutschen Markt unterstützen. Als erste Maßnahme hat die Agentur eine Umfrage zur Einstellung der Deutschen zu Geld und Finanzen durchgeführt. Die Ergebnisse sollen in die Markenkommunikation von Anyfin einfließen.
Das schwedische Fintech hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden die finanzielle Belastung, die aus Ratenkäufen, Kreditkarten und sonstigen Konsumentenkrediten entsteht, zu reduzieren. Zielgruppe des Start-up sind in erster Linie jünge

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats