Saatchi & Saatchi

Stephanie Franke wird neue HR-Chefin

Stephanie Franke wechselt von Grey zu Saatchi & Saatchi
© Grey
Stephanie Franke wechselt von Grey zu Saatchi & Saatchi
Die Agentur Saatchi & Saatchi hat eine Nachfolgerin für Personalchefin Astrid Caetano gefunden. Die bisherige HR-Leiterin war Anfang des Jahres zur Verlagsgruppe Handelsblatt gewechselt. Jetzt steht fest, wer ihre Aufgaben bei der Publicis-Tochter übernimmt. Neu an Bord kommt die bisherige Grey-Managerin Stephanie Franke.
Noch gibt es keine offizielle Mitteilung zu der Personalie, Franke hat aber bereits ihr Profil in sozialen Medien entsprechend aktualisiert und nennt dort Saatchi & Saatchi als neuen Arbeitgeber. Franke war zuletzt für Grey tätig, hat sich aber wie vor ihr bereits einige andere Führungskräfte entschlossen, die WPP-Tochter zu verlassen. Bei Grey übernimmt demnächst ein neues Management mit CEO Jan-Philipp Jahn und Kreativchefin Francisca Maass die Leitung.


Bei Saatchi & Saatchi verstärkt Franke das Führungsteam um CEO Christian Rätsch, Kreativchef Alexander Reiss und Managing Director Stéphanie Rupp. Die Agentur hat sich zuletzt positiv entwickelt und konnte mit Kundengewinnen wie Siemens Hausgeräte und zusätzlichen Aufgaben von Kunden wie Deutsche Telekom das Honorarvolumen im vorigen Jahr auf geschätzt rund 15 Millionen Euro steigern. Das entspricht einem Zuwachs von knapp 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. mam
stats