S4 Capital

Was plant Martin Sorrell in Deutschland?

   Artikel anhören
Martin Sorrell will bald in Deutschland starten
© Dmexco
Martin Sorrell will bald in Deutschland starten
Der frühere WPP-Chef Martin Sorrell will mit seiner neuen Firmengruppe S4 Capital nach Deutschland kommen. Das hat er erstmals bei der Dmexco im Herbst 2019 angekündigt und jetzt bei der Vorlage der Bilanz für das 1. Quartal und im Rahmen des Online-Konferenzformats "DLD Sync" noch mal bekräftigt. Doch wann genau soll der Start erfolgen - und in welcher Form eigentlich? Und gibt es einen Zusammenhang zum Pitch bei BMW, in dem S4 Capital gegen Anbieter wie Accenture und Serviceplan kämpft? HORIZONT hat nachgefragt.
Im Videogespräch hält sich Sorrell zwar bedeckt in Bezug auf das konkrete Modell und den geplanten Zeitpunkt des Markteintritts in Deutschland. Dennoch lassen seine Aussagen aufhorchen und werfen ein Licht darauf, in welche Richtung es gehen könnte.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats