Rossmann

JOM gewinnt Performance-Marketing-Etat

   Artikel anhören
JOM-Chef Henning Ehlert
© JOM Group
JOM-Chef Henning Ehlert
Vor wenigen Wochen musste die JOM Group noch den Verlust des Hagebau-Mediaetats verkraften, jetzt kann die Hamburger Agentur wieder Neugeschäft vermelden: Seit Jahresbeginn hält JOM den Performance-Marketing-Etat von Rossmann. Die Mediaspezialisten konnten sich das Mandat nach einem mehrstufigen Screening- und Auswahlprozess sichern, der von der Pitchberatung Cherrypicker begleitet wurde.
Der Etat umfasst laut JOM die strategische Beratung und operative Umsetzung digitaler Performance-Kampagnen genauso wie die Gestaltung und Erstellung der dazugehörigen digitalen Werbemittel. Zuvor hatte die Hannoveraner Agentur Aufgesang Content

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats