Recma-Ranking

Das sind die größten Mediaagenturen in Deutschland

   Artikel anhören
Holger Thalheimer ist mit PHD auch im Recma-Ranking der große Gewinner unter den Top 10
© PHD
Holger Thalheimer ist mit PHD auch im Recma-Ranking der große Gewinner unter den Top 10
Nach dem Marktforschungsinstitut Comvergence hat nun auch Wettbewerber Recma sein Ranking der größten deutschen Mediaagenturen vorgelegt. Bei Recma steht ebenfalls weiterhin Mediacom an der Spitze, der Abstand zu Verfolger OMD schrumpft aber immer weiter. Beim Gesamtvolumen ("Overall Activity") liegt die GroupM/WPP-Tochter jetzt nur noch 80 Millionen Euro vor der Omnicom-Agentur. Bei den größten Holdings liegt GroupM/WPP weiterhin an der Spitze. Aber auch hier holt Verfolger Omnicom deutlich auf.
Den größten prozentualen Zuwachs unter den Top 10 verbucht die Agentur PHD, die wie OMD zu Omnicom gehört. Sie konnte ihr Gesamtvolumen um satte 47 Prozent auf fast 2 Milliarden Euro steigern und springt damit auf Platz 6. Als wesentl

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats