Reckitt Benckiser

Publicis Media betreut strategische Kommunikationsplanung der Health-Marken

   Artikel anhören
Reckitt Benckiser beautfragt Publicis Media mit neuen Aufgaben im Agenturpool
© Reckitt Benckiser
Reckitt Benckiser beautfragt Publicis Media mit neuen Aufgaben im Agenturpool
Reckitt Benckiser Health ordnet seine Mediaagentur-Beziehungen in Teilen neu. Im Rahmen einer Ausschreibung konnte sich Publicis Media zum einen das Mandat für die strategische Kommunikationsplanung von Marken wie Durex, Scholl und Dobendan und zum anderen den Etat für digitale Mediaplanung und -einkauf in der Region Zentraleuropa sichern. Diese umfasst die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz, Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen. Zuvor lagen die von Publicis Media neu gewonnenen Mandate bei Initiative Media.
Das heißt aber nicht, dass Initiative im Agenturpool des Konsumgüterkonzerns nun gänzlich raus ist. Die Mediaagentur ist zusammen mit Plan.Net Media weiterhin für die strategische Planung und den Mediaeinkauf für die Reckitt

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats