+Quartalsbilanz

Auch Omnicom kann weiter zulegen

   Artikel anhören
Omnicom-CEO John Wren ist zufrieden mit den Zahlen für das 3. Quartal
© Omnicom
Omnicom-CEO John Wren ist zufrieden mit den Zahlen für das 3. Quartal
Nach Wettbewerber Publicis hat auch die US-Werbeholding Omnicom ihre Geschäftszahlen für das 3. Quartal vorgelegt. Die Muttergesellschaft von Werbenetworks wie BBDO, DDB, TBWA und Mediaagenturen wie OMD und PHD konnte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,5 Prozent auf 3,44 Milliarden US-Dollar steigern.
Überdurchschnittlich gut entwickelten sich dabei die Geschäfte in den Sparten Precision Marketing (digital), Public Relations sowie  Commerce & Brand Consulting. Hier liegen die Wachstumsraten im zweistelligen Prozentbereich. Im wi

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats