Publicis Sapient

Philip Beil leitet neue Unit für Management Consulting

Philip Beil leitet die neue Management-Consulting-Unit bei Publicis Sapient
© Publicis Sapient
Philip Beil leitet die neue Management-Consulting-Unit bei Publicis Sapient
Publicis Sapient baut sein Dienstleistungsportfolio in der DACH-Region aus und bietet künftig auch Management Consulting an. Für den Aufbau und die Leitung der neuen integrierten Unit holt sich die Agentur Philip Beil als neuen Senior Managing Director Consulting an Bord. Der 45-Jährige kommt Deloitte Consulting zu Publicis Sapient.
Unter seiner Führung soll die Unit innerhalb eines Jahres zu einem Team mit über 30 Beratern ausgebaut werden und Unternehmenslenker in Deutschland, Österreich und der Schweiz strategisch unterstützen. Beil gilt als Experte für digitale Business Transformation und blickt auf eine 20-jährige Berufserfahrung in den Bereichen Strategie- und Managementberatung zurück. Konkret soll er Unternehmenslenker aus den Branchen Consumer Goods, Retail und Automotive dabei unterstützen, innovative Gesamtlösungen für alle Aspekte aus den Bereichen Strategie, Führung, Produktion, Organisation und Marketing zu entwickeln und sich zukunftsfähig aufzustellen.


"Mit Philip Beil konnten wir einen ausgewiesenen Management-Consulting-Spezialisten gewinnen, der die Relevanz der digitalen Business Transformation versteht und unsere Kompetenzen in der DACH-Region verstärkt", sagt Randall Orbon, Executive Vice President und Global Head of Strategy Consulting bei Publicis Sapient. "Philip ist sehr gut vernetzt und wird mit seiner Expertise die neue integrierte Unit strukturell und strategisch optimal aufstellen.

Vor seiner Zeit als Lead Partner Consumer Products EMEA bei Deloitte Consulting war Beil über 14 Jahre lang für die Unternehmensberatung Roland Berger tätig, zuletzt als Senior Partner und globaler Leiter des Consumer Goods & Retail Competence Centers. Im Laufe seiner beruflichen Laufbahn betreute er Projekte in Westeuropa, China, dem Mittleren Osten, Russland sowie den USA. tt
stats