Proximity

CEO Sue Nisbet übergibt die Führung an ein Management-Trio

   Artikel anhören
Cornelus Kölblin, Diana Cawley und Jonathan Deeb (v.l.) stehen gleichberechtigt an der Spitze von Proximity
© BBDO Group Germany
Cornelus Kölblin, Diana Cawley und Jonathan Deeb (v.l.) stehen gleichberechtigt an der Spitze von Proximity
Nach fast 40 Jahren in der Werbung, davon insgesamt 16 in der deutschen BBDO-Gruppe, hört Sue Nisbet demnächst auf. Die CEO von Proximity zieht sich Ende Juni aus dem Agenturgeschäft zurück und geht in den Ruhestand. Die Nachfolgeregelung für die kantige Managerin aus Südafrika steht bereits. Allerdings wird es keinen CEO mehr geben. Die Führung übernimmt stattdessen ein Geschäftsführertrio: Cornelius Kölblin, Jonathan Deeb und Diana Cawley.
"Es war von Anfang an klar, dass wir drei uns die Führung teilen – und zwar absolut gleichberechtigt", sagt Cawley. Die Britin, die seit Ende 2020 als Geschäftsführerin an Bord ist, verantwortet das Geschäft mit dem wichtige

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats