+Prominenter Rückkehrer

Percy Smend wird Chief Client Officer von WPP Germany

   Artikel anhören
Percy Smend kehrt Anfang Januar in die WPP-Gruppe zurück
© WPP
Percy Smend kehrt Anfang Januar in die WPP-Gruppe zurück
Die Werbeholding WPP macht offenbar Ernst mit der Ankündigung, ihren Auftritt im deutschen Markt - dem weltweit drittgrößten für das Unternehmen - zu stärken. Erst vor knapp zwei Wochen kam die Meldung, dass Scholz & Friends-Chef Frank-Michael Schmidt im Januar 2023 als Präsident an die Spitze der deutschen Organisation rückt. Jetzt gibt es eine weitere hochkarätige Personalie: Ebenfalls Anfang Januar kommt Percy Smend als Chief Client Officer an Bord. Er ist ein guter Bekannter in der Gruppe.
In der neuen Position soll Smend dazu beitragen, für bestehende deutsche und internationale Kunden, aber auch für solche Unternehmen, die es noch werden wollen, die jeweils besten Lösungen innerhalb des WPP-Netzwerks zu entwickeln. Ins

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats