Pressebericht

Spekulationen über möglichen Verkauf von Publicis an Finanzinvestoren

   Artikel anhören
Wollen Arthur Sadoun (l.) und Maurice Lévy die Publicis-Holding verkaufen?
© Publicis
Wollen Arthur Sadoun (l.) und Maurice Lévy die Publicis-Holding verkaufen?
Steht die französische Werbeholding Publicis zum Verkauf? Darüber spekuliert zumindest die britische Marketingfachzeitschrift "Campaign" unter Berufung auf eine nicht näher genannte Quelle, die von Gesprächen zwischen der Publicis-Führungsspitze und Vertretern einer in Europa beheimateten Private-Equity-Firma berichtet. Diese Gespräche sollen im Dezember in Paris stattgefunden haben. Eine Bestätigung dafür gibt es nicht.
Auf eine entsprechende Anfrage von HORIZONT hat Publicis nicht reagiert. Gegenüber "Campaign" wollte das Unternehmen keinen Kommentar abgeben.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats