Postbank

Pitchfinale ohne langjährigen Betreuer BBDO

   Artikel anhören
Die Postbank verzichtet auf den Etathalter BBDO
© Postbank
Die Postbank verzichtet auf den Etathalter BBDO
Der Pitch bei der Postbank geht in die Schlussrunde. Wie das Unternehmen bestätigt, haben es vier Anbieter ins Finale geschafft. Der langjährige Etathalter BBDO Düsseldorf ist allerdings nicht dabei. Die Omnicom-Tochter ist seit fast 20 Jahren für den Kunden tätig und muss das Mandat nach der Entscheidung, die eigentlich noch im 2. Quartal fallen soll, demnächst an einen neuen Betreuer abgeben.
Wer die vier Finalisten sind, ist nicht im Detail bekannt. Dem Vernehmen nach soll aber die Hamburger Agentur Philipp und Keuntje dabei sein. Sie dürfte als Betreuer der Postbank-Mutter Deutsche Bank quasi gesetzt sein. Als möglicher Finalt

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats