Pitch-Entscheidung

Das neue Agentur-Setup der Deutschen Bahn

   Artikel anhören
Die Deutsche Bahn begrüßt neue Agenturen in ihrem Roster
© Deutsche Bahn
Die Deutsche Bahn begrüßt neue Agenturen in ihrem Roster
Die Deutsche Bahn hat in ihrem seit dem vergangenen Jahr laufenden Mega-Pitch die Entscheidungen gefällt. 60 Bewerbungen gab es, sieben Agenturen teilen die insgesamt fünf Lose nun unter sich auf - darunter sind alte Bekannte sowie neue Dienstleister, deren Nominierung teilweise durchaus überraschend kommt.
Das größte und prestigeträchtigste Los 1a (Marketingkommunikation Corporate, Fernverkehr und Regio zentral) geht an Ogilvy. Die WPP-Tochter wird dieses Mandat künftig alleine betreuen, der bisher

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats