Pitch

Dr. Oetker schreibt internationale Etats aus

   Artikel anhören
Dr. Oetker schaut sich auf dem Agenturmarkt um
© imago images / ecomedia/robert fishman
Dr. Oetker schaut sich auf dem Agenturmarkt um
Der Nahrungsmittelhersteller Dr. Oetker gilt als sehr traditionsbewusstes Haus. Das gilt auch für die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern. Nicht zuletzt deshalb sind Agenturpitches in der Bielefelder Zentrale eher eine Seltenheit. Jetzt schreibt das Unternehmen gleich zwei große Mandate aus - nachdem zuletzt bereits ein Partner für die Kampagne zur Fußball-EM gesucht wurde. Zu vergeben sind die Etats für die international geführten Marken von Dr. Oetker, darunter die Hauptmarke, in den Bereichen Design und Kommunikation.
Ab Februar soll zunächst eine Leadagentur für Design und zu einem späteren Zeitpunkt eine Leadagentur für Kommunikation gesucht werden. Das Auswahlverfahren wird von der Pitchberatung Cherrypicker begleitet.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats