Pitch bei Volkswagen

Jung von Matt, Scholz & Friends und Thjnk fordern DDB heraus

   Artikel anhören
Volkswagen-CMO Jochen Sengpiehl hält wieder Ausschau nach Agenturen
© Rolf Schulten
Volkswagen-CMO Jochen Sengpiehl hält wieder Ausschau nach Agenturen
Die Teilnehmer an dem vor kurzem bekanntgewordenen Pitch bei Volkswagen Pkw stehen fest. Nach Informationen von HORIZONT kämpfen neben Stammbetreuer Voltage DDB die Agenturen Jung von Matt, Scholz & Friends und Thjnk um den prestigeträchtigen Auftrag. Eine Bestätigung für diese Runde ist allerdings nicht zu bekommen. Auch bezüglich der konkreten Aufgabe ist noch nicht viel bekannt. Das Unternehmen hat offenbar allen Beteiligten strenge Verschwiegenheitspflichten auferlegt.
Dennoch sickert die eine oder andere Information durch. So geht es dem Vernehmen nach um eine baureihenübergreifende Kampagne für Modelle mit Hybridantrieb, die im kommenden Jahr starten soll.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats