Pitch

BBDO muss um den Großkunden Imperial Brands kämpfen

Proximity-Chefin Sue Nisbet betreut Imperial Brands seit 2014
© BBDO Germany
Proximity-Chefin Sue Nisbet betreut Imperial Brands seit 2014
Bei der deutschen BBDO-Gruppe steht ein besonders wichtiger Pitch ins Haus. Zigarettenhersteller Imperial Brands, einer der größten Auftraggeber der Omnicom-Tochter, schreibt sein internationales Mandat aus. Das bestätigt der britische Konzern auf Anfrage und teilt gleichzeitig mit, dass es sich um einen turnusmäßig stattfindenden Pitch handelt. Allerdings ist es die erste Ausschreibung seit BBDO 2014 das Mandat übernommen hat.
Die Agenturgruppe betreut den Kunden mit der Marke Proximity unter Führung von CEO Sue Nisbet. Der Etathalter tritt zur Verteidigung des Auftrags an.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats