Personaltrends 2019

So nehmen es Agenturen mit den Tech-Giganten auf

Tech-Riesen wie Google oder Facebook sind bei der Talentsuche zu ernstzunehmenden Konkurrenten von Agenturen geworden
© Fotolia
Tech-Riesen wie Google oder Facebook sind bei der Talentsuche zu ernstzunehmenden Konkurrenten von Agenturen geworden
Die Anzahl spannender Arbeitgebermarken für Kommunikations- und Digitaltalente ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Nicht nur große Beratungsunternehmen und Start-ups, auch Tech-Riesen wie Google oder Facebook sind für Kreative mit digitalem Know-how ein attraktiverer Arbeitgeber als Agenturen. Mit welchen Argumenten die Kreativdienstleister den Nachwuchs überzeugen wollen, sich für sie zu entscheiden, zeigt der dritte Teil der HORIZONT-Online Serie Personaltrends 2019.
Dass Facebook & Co. als Arbeitgeber interessant sind, kann Heimat-Chef Maik Richter sehr gut nachvollziehen. Da spiele viel mit rein: "Größe, Mythos, die Magie des Neuen", so Richter. Aber - und das betonen fast alle befragten Personalverantwortlichen: In Agenturen könne man viel früher viel Verantwortung übernehmen, es gebe mehr Gestaltungsspielraum und die tägliche Arbeit sei abwechslungsreicher.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats