Personalien

Edelman macht Christian Anhut zum CCO und Yasmina Banaszczuk zur Digitalchefin

   Artikel anhören
Yasmina Banaszczuk und Christian Anhut heuern bei Edelman Deutschland an
© Edelman
Yasmina Banaszczuk und Christian Anhut heuern bei Edelman Deutschland an
Die PR-Agentur Edelman meldet zwei Personalien auf Top-Managementebene. Neuer Kreativchef wird Christian Anhut. Er ersetzt Manuel Frank, der inzwischen von London aus die Kreation der Healthcare-Sparte von Edelman verantwortet. Als Head of Digital kommt Yasmina Banaszczuk an Bord.
Anhut wechselt von Werbeagenturseite in die PR-Agenturwelt. In seiner bisherigen beruflichen Laufbahn war er für Anbieter wie Jung von Matt, Grey, DDB, BBDO und zuletzt Saatchi & Saatchi tätig. Dort hat er nach Angaben seines neues Arbeitgebers eine Unit geleitet und Marken wie Oreo, Tuc, LU und 7 Days betreut. Jetzt übernimmt er die Verantwortung für das Kreativgeschäft von Edelman in Deutschland.

"Christians jahrelange Expertise, seine Begeisterung für Strategie, Daten und Insights kombiniert mit seiner mehrfach Award-prämierten Kreativität ist für unser Team und unsere Kund:innen ein großer Gewinn. Wir freuen uns, gemeinsam mit ihm unseren Earned-Creative-Ansatz weiter auszubauen und erfolgreiche Projekte umzusetzen, die perfekt auf unsere Kund:innen zugeschnitten sind und neue Maßstäbe setzen", sagt Christiane Schulz, CEO von Edelman Deutschland.

Ebenfalls neu im Führungsteam der Agentur ist Yasmina Banaszczuk. Als Head of Digital sie das Digitalgeschäft inklusive des neuen Content Lab, das neben Social-Media-Content auch die Content-Produktion beinhaltet. Sie folgt auf Georg Kalter, der seit Beginn des Jahres den neu geschaffenen Bereich Digital Client Solutions verantwortet. Banaszczuk kommt von TikTok, wo sie als Head of Content Programming, Strategy and Safety tätig war. Zuvor arbeitete sie freiberuflich und festangestellt als Journalistin und Digitalberaterin.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Yasmina unser Team in Deutschland verstärken und damit unseren Digital-First-Ansatz in Sachen Storytelling, Experiences und digitaler Beratung weiter ausbauen können. Sie ist eine starke Verfechterin von Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion und wird die vielfältige digitale Führungsriege, die wir im vergangenen Jahr in EMEA aufgebaut haben, weiter verstärken", sagt Felicitas Olschweski, Head of Digital von Edelman in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika. mam
    stats