+Öffentliche Ausschreibung

Zum goldenen Hirschen verteidigt Millionenetat der Bundesregierung

   Artikel anhören
Regierungssprecher Steffen Hebestreit setzt die Zusammenarbeit mit Zum goldenen Hirschen fort
© Bundesregierung / Kugler
Regierungssprecher Steffen Hebestreit setzt die Zusammenarbeit mit Zum goldenen Hirschen fort
Die Berliner Agentur Zum goldenen Hirschen bleibt mit der Bundesregierung im Geschäft. Nach einer öffentlichen Ausschreibung hat die WPP-Beteiligung das Mandat des Presse- und Informationsamts verteidigt. Damit kann das Team um Geschäftsführer Alexander Lang die Arbeit für die von Regierungssprecher Steffen Hebestreit geführte Behörde weiter fortsetzen.
Aufgabe des alten und neuen Etathalters ist es, das Presse- und Informationsamt dabei zu unterstützen, "komplexe Politik ebenso bürgernah wie modern zu kommunizieren", heißt es in einer Mitteilung der Agentur. Dabei soll Zum goldenen

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats