+New Work

Warum Achtsamkeit am Arbeitsplatz heute viel wichtiger ist als Tischkicker und Freigetränke

   Artikel anhören
In Zeiten, in denen Arbeitnehmer:innen immer "auf Sendung" sind, ist es wichtig, dass der Geist auch mal zur Ruhe kommt - das wird zunehmend zur Aufgabe von Arbeitgebern
© Kiki Frericks
In Zeiten, in denen Arbeitnehmer:innen immer "auf Sendung" sind, ist es wichtig, dass der Geist auch mal zur Ruhe kommt - das wird zunehmend zur Aufgabe von Arbeitgebern
Mit dem Begriff New Work werden häufig Themen wie Remote-Arbeitsplätze, digitale Zusammenarbeit, Nachwuchsförderung und Unternehmenskultur assoziiert, seltener Begriffe wie Achtsamkeit und allgemeines Wohlbefinden. Letzteres ist natürlich auch ein Bestandteil der Unternehmenskultur. Aber was sorgt eigentlich in diesen Zeiten für Wohlbefinden? Kostenlose Snacks und Getränke? Die bewährte Tischtennisplatte oder der Tischkicker? Regelmäßige Zusammenkünfte nach Feierabend? Oder sind es ganz andere Faktoren, auf die Arbeitgeber heute achten müssen?

Kiki Frericks hatte in der Vergangenheit einen Job, bei dem es um genau solche Fragen ging. Sie war Head of People & Culture bei Grey Germany. Mitten in der Corona-Pandemie ist sie bei der Networkagentur eingestiegen und war e

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats