Neupositionierung

Wie CEO Ulrike Handel Dentsu aus der Media-Schublade holen will

   Artikel anhören
Ulrike Handel ist seit 2017 bei Dentsu. Seit 2020 verantwortet sie als CEO das Geschäft in der DACH-Region
© Dentsu
Ulrike Handel ist seit 2017 bei Dentsu. Seit 2020 verantwortet sie als CEO das Geschäft in der DACH-Region
Fällt der Name Dentsu, vielleicht noch in Verbindung mit dem früheren Zusatz Aegis, denkt man schnell ans Mediageschäft. Dabei will die Muttergesellschaft von Agenturen wie Carat und Vizeum schon länger nicht mehr nur als Mediaagenturgruppe wahrgenommen werden – selbst wenn dieser Bereich in Deutschland nach wie vor Umsatz und Ertrag dominiert. Viel lieber positioniert sich Dentsu jetzt als Partner für digitale Transformation.
Diesen Anspruch unter die Leute zu bringen, ist die Mission von Ulrike Handel. Sie steht seit 2017 an der Spitze der deutschen Niederlassung. Voriges Jahr hat sie zudem die Verantwortung für die DACH-Region übernommen. Bevor die heute 49-J&

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats