Neugründung

Ex-C3-Standortchef Benjamin Baumann startet die Agentur Fraser

Benjamin Baumann macht sich mit der Agentur Fraser selbstständig
© Fraser
Benjamin Baumann macht sich mit der Agentur Fraser selbstständig
Themenseiten zu diesem Artikel:
Nach dem früheren C3-Strategiechef Jasper von Hardenberg, der zuletzt die Agentur Crtn gegründet hat, macht sich ein weiterer ehemaliger Manager der Burda-Tochter selbstständig. Benjamin Baumann, bis Mai kaufmännischer Standortleiter des Stuttgarter Büros von C3, hat in Berlin die Agentur Fraser gestartet. Die Firma will klassische Kommunikation und Editorial Content zusammenbringen.
Über Kompetenzen im Bereich klassische Werbung verfügt Baumann, 34, unter anderem aus seiner Zeit bei der Mercedes-Agentur Antoni. Dort war er vor C3 als Client Service Director tätig. In seiner eigenen Agentur beschäftigt er aktuell 15 Mitarbeiter, einige von ihnen kennt er von seinen vorherigen Arbeitgebern. Auch einen Startkunden aus dem Automobilbereich gibt es bereits, der Name wird aber noch nicht veröffentlicht. Neben dem Stammsitz in Berlin will Fraser demnächst ein zweites Büro im süddeutschen Raum eröffnen.

Neben der Verbindung von Werbung und Editorial Content will Baumann mit seinem Team auch digitale Produkte und Services entwickeln und anbieten. Dabei setzt er auf Mitarbeiter aus verschiedenen Disziplinen und mit unterschiedlicher Herkunft. "Nur durch Top-Talente und deren Vielfalt ist die Entwicklung von einzigartigen datengetriebenen Kreationen möglich", sagt der Agenturgründer. Neben dem Startkunden aus dem Autobereich kündigt er weitere Auftraggeber an, mit denen man kurz vor der Einigung stehe. mam


stats