Neuer Wahlwerbespot der Grünen

Annalena Baerbock will nicht mehr über Klimaschutz reden

   Artikel anhören
Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock
© Bündnis 90/Die Grünen
Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock
Nachdem die Grünen in ihrem TV-Spot versucht haben, mit einem umgedichteten Volkslied so viele Wählergruppen wie möglich anzusprechen, konzentrieren sie sich in ihrem zweiten Spot nun voll auf ihr Kernthema Klimaschutz - und auf Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock. Der 55-Sekünder, der wieder von der Exklusiv-Agentur Neues Tor 1 entwickelt wurde, ist allerdings nicht im TV, sondern ausschließlich online zu sehen.
"Ich möchte nicht mehr über Klimaschutz reden", sagt die Frontfrau der Grünen zu Beginn des Spots. Um dann zu ergänzen: "Wir müssen endlich damit anfangen." Zu sehen ist sie dabei in einem grünen Waldstück im Harz n

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats