Neue Agentur

Super Digital geht mit Gründungskunde Bionade an den Start

Gründer von Super Digital: Bernd Plitt
© Super Digital
Gründer von Super Digital: Bernd Plitt
Die Branche der Digitalagenturen ist um einen Player reicher: Super Digital heißt der Dienstleister, den der ehemalige Sassenbach-Kreative Bernd Plitt in München gegründet hat. Mit Bionade kann die junge Agentur auch gleich einen prominenten Kunden präsentieren.
Plitt war bis Sommer vergangenen Jahres als Digital Director bei Sassenbach Advertising tätig. Gemeinsam mit Creative Director Online Martin Kurtz und Technikchef Michael Ruf leitete der 38-Jährige als Berater die Digital Unit, die Sassenbach im Februar 2018 für den Kunden Harley Davidson gegründet hatte. Weitere Stationen seiner Karriere waren Berger Baader Hermes und Webguerillas.


Nun will Plitt mit seiner eigenen Agentur durchstarten. Super Digital ist auf Beratung, Strategie und Konzeption für Online-, Social- und Content-Marketing, Marken- und Kampagnenentwicklung, sowie Websites und mobile Apps spezialisiert. Mit seinem Konzept konnte sich das vierköpfige Team von Super Digital bereits in einem Pitch bei der Hassia Gruppe gegenüber zwei Wettbewerbern durchsetzen und das Web-Mandat der Limonaden-Marke Bionade gewinnen. Der Etat liegt laut Agentur im fünfstelligen Bereich.

So sieht die neue Bionade-Website aus
© Super Digital
So sieht die neue Bionade-Website aus
Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit sind schon sichtbar: Parallel zum Werbecomeback der Bio-Limo hat Super Digital deren Webauftritt bionade.de überarbeitet und ihn für alle gängigen Geräte, Systeme, Browser und Suchmaschinen optimiert. Dabei, betont der Dienstleister, habe man agil mit dem Kunden zusammengearbeitet, auf klassische Freigaben und Feedbackrunden verzichtet und stattdessen auf wöchentliche Abstimmungs-Calls gesetzt. Mit dem Sorten-Wheel auf der Startseite und einem 3D-Globus auf der Rohstoffe-Seite sollen Usern Produkte und Zutaten spielerisch nähergebracht werden. Ein weiteres Ziel der Überarbeitung sei es gewesen, eine möglichst unkomplizierte Pflege der Seite sicherzustellen.


Neben Bionade zählen außerdem die ebenfalls zu Hassia gehörenden Marken Ti Erfrischungstee, Rosbacher, Rapps und Thüringer Waldquell sowie das Münchner Unternehmen Perisens und Palitree. jeb
stats