Nächster Deal von S4 Capital

Staud Studios wird Teil von Mediamonks Germany

   Artikel anhören
Pascal, René und Patrick Staud (v.l.) schließen sich Mediamonks und S4 Capital an
© Staud Studios
Pascal, René und Patrick Staud (v.l.) schließen sich Mediamonks und S4 Capital an
Der Deal hatte sich abgezeichnet, dauerte am Ende aber doch länger als erwartet. Jetzt ist alles in trockenen Tüchern. Staud Studios in Leonberg bei Stuttgart schließt sich der internationalen Content-Produktion Mediamonks aus der S4-Capital-Gruppe von Ex-WPP-Chef Martin Sorrell an. In der neuen Konstellation agiert die auf die Autobranche spezialisierte Produktionsfirma als weltweites Kompetenzzentrum von Mediamonks für Mobilitätsthemen. CEO Pascal Staud wird Mitglied im deutschen Führungsteam.
Mit Staud Studios will die in den Niederlanden beheimatete Firma ihre Präsenz im europäischen und deutschen Markt stärken, vor allem für den neuen Großkunden BMW.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats