Nach über 50 Jahren Zusammenarbeit

Pitch bei der LBS läuft an - ohne Etathalter BBDO

   Artikel anhören
Die Bausparkasse LBS sucht eine neue Agentur
© LBS
Die Bausparkasse LBS sucht eine neue Agentur
Der erstmals vor zwei Jahren angekündigte Pitch bei der Bausparkasse LBS hat nun tatsächlich begonnen. Die Sparkassen-Tochter sucht eine Agentur, die die werbliche Kommunikation des Unternehmens ab 2022 begleitet. Der langjährige Etathalter BBDO nimmt nicht an dem Auswahlverfahren teil. Man habe sich troz Einladung dagegen entschieden, teilt die Agentur mit. Welche Anbieter im Rennen sind, ist noch nicht bekannt.
Eine Begründung dafür, warum BBDO nicht mehr bei dem Pitch mitmacht, liefert die Omnicom-Tochter nicht.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats