Nach fast 30 Jahren

Sparkasse ruft zum Pitch - Etathalter Jung von Matt nimmt nicht teil

   Artikel anhören
Agenturgründer Jean-Remy von Matt hat fast 30 Jahre Werbung für die Sparkasse gemacht - bald nicht mehr
© Imago Images / Carsten Dammann
Agenturgründer Jean-Remy von Matt hat fast 30 Jahre Werbung für die Sparkasse gemacht - bald nicht mehr
Es ist das Ende einer Ära in der deutschen Marketing- und Werbelandschaft. Nach fast 30 Jahren Partnerschaft läuft die Zusammenarbeit des Sparkassen- und Giroverbands mit der Agenturgruppe Jung von Matt (JvM) zum Jahreswechsel 2020/21 aus. An der Ausschreibung des Kommunikationsetats, die demnächst startet, wird sich JvM auf eigenen Wunsch nicht beteiligen. Das bestätigen beide Seiten in einem gemeinsamen Statement.
"Die Arbeit für diese Marke war für uns immer eine Herzenssache, doch nach so langer Zeit ist der Wunsch nach anderen Perspektiven nur verständlich", sagt Co-Gründer Jean-Remy von Matt, der sich über viele Jahre selbst um den Kunden gekümmert hat.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats