Nach Etatvergabe an Strichpunkt

Schwäbisch Hall präsentiert neuen Markenauftritt

   Artikel anhören
Auch der legendäre Schwäbisch-Hall-Fuchs wurde überarbeitet
© Strichpunkt
Auch der legendäre Schwäbisch-Hall-Fuchs wurde überarbeitet
Jünger, schärfer und vor allem digitaler soll die Marke Schwäbisch Hall nach der Vorstellung von Mario Thaten werden. Was genau sich der Marketingchef des Bauspar- und Baufinanz-Riesen darunter vorstellt, ist seit heute öffentlich. Die Ergebnisse des Markenrelaunches, für den das Unternehmen eigens zum Pitch geladen hatte, können sich sehen lassen. 

Umgesetzt hat die Schwäbisch Hall ihren neuen Markenauftritt gemeinsam mit Strichpunkt. Die Design- und Branding-Agentur hatte sich nach einem im März 2020 ausgeschriebenen, mehrstufigen Pitch gegen zuletzt zwei weitere Agentur

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats