Nach 16 Jahren Zusammenarbeit

Smart wechselt von BBDO zu Heimat

   Artikel anhören
Heimat-Chef Maik Richter kommt mit seiner Agentur bei Smart zum Zug
© Heimat
Heimat-Chef Maik Richter kommt mit seiner Agentur bei Smart zum Zug
Die Entscheidung im Pitch bei Smart ist gefallen. Die Automarke, die sich in einem Joint Venture von Merecdes-Benz und Geely gerade neu aufstellt, hat den Etat für seine kommende Werbekampagne an die Agentur Heimat Berlin vergeben. Das Nachsehen hat unter anderem der bisherige Betreuer BBDO Berlin, der seit 2005 für den Kunden tätig war. Der Auftraggeber bestätigt das Votum für Heimat auf Anfrage von HORIZONT.
"Die Agentur Heimat Berlin überzeugte uns aufgrund ihres sehr guten Markenverständnisses, ihrer pointierten Strategie und einer aufmerksamkeitsstarken, tiefgehenden und emotionalen Kampagnenidee", begründet Denise Heinermann-Bieler, Head of Marketing Communications & Brand Management Smart, die Entscheidung.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats