Münchner Agentur

Avantgarde baut Digitalangebot mit neuer Unit aus - und holt drei Dentsu-Manager

   Artikel anhören
Die Chefs von Avantgarde Performance: Markus Schleger, Lukas Schertel, Tim Schmid (v.l.n.r.)
© Avantgarde
Die Chefs von Avantgarde Performance: Markus Schleger, Lukas Schertel, Tim Schmid (v.l.n.r.)
Die auf Brand Experiences spezialisierte Münchner Agentur Avantgarde baut ihr Digitalangebot mit einem neuen Geschäftsbereich aus. Der Name der neuen Unit: Avantgarde Performance. Das Management übernehmen drei Neuzugänge, die alle von Dentsu Germany kommen: Tim Schmid, Lukas Schertel und Markus Schleger. Sie sollen für die Kunden digitale Performance-Kampagnen umsetzen und das Experience-Kerngeschäft der Agentur im Digitalbereich weiter ausbauen.
Das Leistungsangebot von Avantgarde Performance soll neben Programmatic Advertising, Paid Search Advertising und Google-Shopping auch Social Media Advertising, Display- und Video Advertising, E-Commerce Marketing, Data Modelling, Analytics & Cust

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats