Special

Jung von Matt/Next Alster und Montblanc schreiben in ihrer ersten gemeinsamen Kampagne die Abenteuerlust groß
Montblanc
Mit Hugh Jackman und Influencer

Das ist die erste Arbeit von Jung von Matt für Montblanc

Jung von Matt/Next Alster und Montblanc schreiben in ihrer ersten gemeinsamen Kampagne die Abenteuerlust groß
Vier Jahre lang war Scholz & Friends die globale Leadagentur des Hamburger Uhren- und Schreibwaren-Herstellers Montblanc. Im vergangenen Herbst sahen die Marketingverantwortlichen bei Montblanc jedoch die Zeit für einen Wechsel auf dem Lead-Mandat gekommen: Das Unternehmen lud zum Pitch, in dem sich Jung von Matt/Next Alster gegen die nationale wie internationale Konkurrenz durchsetzen konnte. Jetzt wird die erste Arbeit des neuen Agenturpartners sichtbar. Darin feiert Montblanc die Abenteuerlust - und setzt auf Testimonial Hugh Jackman sowie einen Instagram-Star.
von Tim Theobald Donnerstag, 19. Juli 2018
Alle Artikel dieses Specials
X
Mit Kampagnen wie "The Montblanc Story" zum 110. Geburtstag im Jahr 2016 oder dem mit mehreren Kreativpreisen ausgezeichneten Mehrteiler aus Papier, "A Parisian Wintertale", gelang es der Scholz & Friends zwischen 2014 und 2017, die Traditionsmarke mit klugem Storytelling ins digitale Zeitalter zu führen. Seit vergangenem Herbst ist nun Jung von Matt/Next Alster verantwortlich für Strategie, Markenkommunikation, sämtliche Produktkampagnen und den Website-Content. Ein besonderes Augenmerk liegt zudem auf der Neuausrichtung des digitalen Montblanc-Magazins.


Auch wenn das Team um die Geschäftsführer Max Lederer, Thim Wagner (beide Kreation) und Andreas Ernst (Beratung) in der Kommunikation für Montblanc vieles neu machen soll, bleibt doch zumindest eines gleich: Die Marke setzt weiter auf ihr prominentes Aushängeschild Hugh Jackman. Der australische Schauspielstar ist seit 2014 Testimonial für die Luxusmarke und auch in der ersten Kampagne von Jung von Matt/Next Alster mit an Bord.

In dem 60-sekündigen Hauptfilm (Produktion: Tempomedia, Regie: Henrik Rostrup)  der Kampagne geht der 49-Jährige auf Entdeckungsreise in den Rocky Mountains und hält als Voice-over ein Plädoyer für die Abenteuerlust. Montblanc bewirbt mit dem Auftritt unter dem Motto "The Spirit of Mountain Exploration" die Modelle der "1858"-Kollektion der Uhrenmanufaktur Minerva, die seit 2007 zu dem Unternehmen gehört und in diesem Jahr 160. Geburtstag feiert.
Mit Chris Burkard setzt Montblanc erstmals auf einen Instagram-Influencer - der Fotograf steht im Mittelpunkt der Digitalmaßnahmen
© Montblanc
Mit Chris Burkard setzt Montblanc erstmals auf einen Instagram-Influencer - der Fotograf steht im Mittelpunkt der Digitalmaßnahmen
Dabei ist Bewegtbild nur ein Teil der Debütarbeit der neuen Leadagentur. Wie so viele andere Marken auch, hat der Hamburger Uhrenhersteller die Trend-Disziplin Influencer Marketing für sich entdeckt. Das Unternehmen hat den Outdoor-Influencer und Fotografen Chris Burkard verpflichtet, der auf Instagram mehr als drei Millionen Follower hat. Denn neben der Stärkung ihrer Positionierung als Luxusmarke geht es Jung von Matt/Next Alster insbesondere darum, die Marke Montblanc weiter zu modernisieren und so für neue, jüngere Zielgruppen zu öffnen. "Burkard ist weniger ein klassisches Testimonial als eine authentische Persönlichkeit, der als Landscape und Travel Photographer spannende Geschichten erzählt, die perfekt zur Marke Montblanc und ihrem Spirit passen", so Andreas Ernst, Beratungsgeschäftsführer bei Jung von Matt/Next Alster.


Der Influencer befüllt im Kampagnenzeitraum nicht nur sein Instagram-Profil mit gebrandetem Content von seiner Expedition aus Patagonien, sondern pflegt auch ein interaktives Logbuch auf der Kampagnen-Website. Stets gut sichtbar an seinem Handgelenk: die "1858"-Uhr von Montblanc. tt
stats