Mega-Deal

Omnicom gewinnt Mercedes-Pitch - und kauft Antoni und OSK

   Artikel anhören
André Kemper (l.) und Tonio Kröger verkaufen ihre Agentur an Omnicom
© Antoni
André Kemper (l.) und Tonio Kröger verkaufen ihre Agentur an Omnicom
Die Entscheidung im Pitch um die weltweite werbliche Betreuung von Mercedes-Benz ist gefallen. Um das Riesen-Mandat, bei dem es um die Bündelung der globalen Aktivitäten in den Bereichen Media, Marketing/Werbung und Performance Marketing ging, kämpften die beiden Werbeholdings Omnicom und Publicis. Jetzt steht der Sieger fest: Omnicom. Der US-Konzern kauft im Zuge dieses Deals auch die beiden deutschen Agenturen Antoni und OSK und baut sie in sein neues "Team X" für den Autohersteller ein.
Dass das Unternehmen seine Agenturbeziehungen neu aufstellen und das globale Mandat möglichst in eine Hand legen will, war nach der Neuordnung im Bereich Marketing und Kommunikation kein Geheimnis. Im April hatte Mercedes-Benz beschlossen,

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats