Frühlingserwachen bei Wavemaker

Top-Manager Dirk Fromm kommt an Bord

   Artikel anhören
Dirk Fromm wird Chief Client Officer bei Wavemaker
© Wavemaker
Dirk Fromm wird Chief Client Officer bei Wavemaker
Die aus der Fusion von MEC und Maxus entstandene Mediaagentur Wavemaker hat in der vergangenen gut drei Jahren einen beispiellosen Abstieg hingelegt. Jetzt soll der erfahrene Topmanager Dirk Fromm zusammen mit CEO Lucas Brinkmann eine große Turnaround-Story hinlegen. Kann das gelingen?

Als Anfang 2018 mit viel Bohei das Branchen-Schwergewicht MEC und die ziemlich angesagte Maxus ihren Zusammenschluss unter dem neuen Namen Wavemaker bekanntgaben, waren die Erwartungen groß - sehr groß. Mit Wavemaker, so die in die Welt hinausposaunte Botschaft, solle eine Mediaagentur neuen Zuschnitts entstehen: sehr innovativ, entschieden digital und ganz auf der Höhe der Zeit. Der Start des Möchtegern-Musterschülers geriet dann zumindest in Deutschland freilich mehr als holprig. Der erste CEO Sebastian Hupf musste nach gerade mal acht Wochen verdutzt die Koffer packen, Nachfolger Mattias Brüll, der einstmals mit MEC eine echte Erfolgsgeschichte hingelegt hatte, war nach ein paar Monaten auch schon wieder weg.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats