Mediaagentur-Ranking von Comvergence

PHD schafft sensationellen Aufstieg auf Platz 3 der größten deutschen Mediaagenturen

   Artikel anhören
Holger Thalheimer, CEO PHD Germany
© PHD
Holger Thalheimer, CEO PHD Germany
Damit hat wohl niemand gerechnet: Laut dem aktuellen Ranking von Comvergence stürmt die Omnicom-Agentur PHD bei den Billings 2020 auf Platz 3 vor - und überholt so illustre Namen wie Mindshare und Mediaplus. Auch der Kampf um Platz 1 bietet Dramatik pur: OMD liegt laut Comvergence bei den Billings gerade noch 38 Millionen Euro hinter dem Dauer-Marktführer Mediacom.

So viel Bewegung gab es selten bei einem Umsatz-Ranking - der Corona-Effekt schlägt voll durch. Agenturen, die in ihrem Portfolio Kunden haben, die wie zum Beispiel die Lufthansa brutal von der Pandemie getroffen wurden, müs

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats