Maklerunternehmen

LLR und Homeday inszenieren neue "Provisionsschmerz"-Momente

   Artikel anhören
Homeday wirbt in seiner TV-Kampagne für niedrige Maklerprovisionen
© Lukas Lindemann Rosinski
Homeday wirbt in seiner TV-Kampagne für niedrige Maklerprovisionen
Das Maklerunternehmen Homeday sorgt dieser Tage nicht nur als neuer Trikotsponsor von Hertha BSC für Gesprächsstoff, sondern tritt auch mit einer neuen TV-Kampagne in Erscheinung. Der Auftritt stammt erneut von Lukas Lindemann Rosinski, die schon vor zwei Jahren das Thema "Provisionsschmerz" in den Mittelpunkt der Homeday-Kommunikation gerückt haben.
Auffällig an den Spots sind die Zeitlupenaufnahmen und die Rü

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats