Lufthansa-Manager wird DDB-Chef

Was steckt hinter dem Schlaubitz-Wechsel?

Alexander Schlaubitz fängt spätestens im Mai 2020 bei der DDB-Holding an
© Mara Monetti
Alexander Schlaubitz fängt spätestens im Mai 2020 bei der DDB-Holding an
Die Nachricht kam überraschend, auch für die Mitarbeiter in den Agenturen der deutschen DDB-Holding: Ab spätestens Mai 2020 hat die Lemon Group Services, so heißt die Dachgesellschaft offiziell, wieder einen eigenen Chef. Dann übernimmt der bisherige Lufthansa-Marketingchef Alexander Schlaubitz den CEO-Posten. Der Chefsessel der Gruppe ist seit fast fünf Jahren vakant, ohne dass man das zuletzt groß bemerkt hätte. Warum also wird er jetzt wieder besetzt – in einer Situation, in der die einzelnen DDB-Agenturen in Deutschland eigentlich ganz gut dastehen?

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats