Lothar Prison

Wie der Ex-Publicis-Manager Programmatic Advertising auf die nächste Stufe heben will

   Artikel anhören
Will Onlinewerbung transparenter machen: Lothar Prison
© BlueOak Advertising
Will Onlinewerbung transparenter machen: Lothar Prison
Als Lothar Prison Ende Februar bei Publicis Media von Bord ging, sorgte das bei Branchenkennern durchaus für Stirnrunzeln. Immerhin hatte der Manager satte 14 Jahre für diverse Mediaagenturen aus der französischen Werbeholding gewirkt - und aufgrund seiner Digital-Expertise in der Gruppe einen guten Stand. Inzwischen ist klar, warum sich die Wege von Prison und Publicis trennten. Denn der Manager hat eigene, hochfliegende Pläne, wie er gegenüber HORIZONT Online verrät. Es geht um Programmatic Advertising.
BlueOak Advertising heißt die Firma, mit der Prison den deutschen Onlinewerbemarkt aufwirbeln will. Die Geschäftsidee dürfte vor allem den Werbekunden gefallen. Diese umgarnt

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats