+League of Legends World Championships

2WEI Music tritt mit Edda Hayes beim Super Bowl der Gaming-Welt auf

   Artikel anhören
Die 2WEi-Künstlerin Edda Hayes hält ihre wahre Identität geheim
© 2WEi
Die 2WEi-Künstlerin Edda Hayes hält ihre wahre Identität geheim
Die Chefs der Hamburger Musikproduktion 2WEI haben am kommenden Wochenende unter ihrem gleichnamigen Künstlernamen eine große Performance beim Finale der League of Legends World Championships in San Francisco. Bei dem Event handelt sich um den Abschluss der internationalen "League of Legends"-Weltmeisterschaft, die von Riot Games organisiert wird. Die Show gilt als der Super Bowl der Gaming-Industrie und wurde laut Statista im vergangenen Jahr von rekordverdächtigen 73,86 Millionen Zuschauer:innen gleichzeitig verfolgt.

Die Künstlerin Edda Hayes mit den 2WEI-Musikern Simon Heeger (r.) und Chris

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats