Kreation des Monats

Roller räumt mit Dieter Bohlen ab / November-Voting gestartet

"Von Bohlen empfohlen" kam bei den HORIZONT-Online-Lesern sehr gut an
© Roller / Youtube
"Von Bohlen empfohlen" kam bei den HORIZONT-Online-Lesern sehr gut an
Die Wahl zur Kreation des Monats ist entschieden: Im Oktober setzte sich die von Schipper Company entwickelte aktuelle Roller-Markenkampagne mit Dieter Bohlen in der Hauptrolle durch. Exakt 40 Prozent aller abgegebenen Stimmen entfielen auf den Auftritt. Da konnte die Konkurrenz nicht mithalten.
Mit knapp 300 Stimmen weniger und 26,9 Prozent landet die neue Markenkampagne von Mastercard (Kreation: McCann, Düsseldorf) auf dem zweiten Platz. Das Siegertreppchen komplettieren Mytoys und Wynken Blynken & Nod mit 13,3 Prozent auf Rang 3. Die rote Laterne hat im Oktober der runderneuerte Auftritt von Hannoversche und Jung von Matt inne (0,9 Prozent).
Jetzt heißt es wieder: Neuer Monat, neues Glück. In diesem Monat stehen bei der Kreation des Monats zur Wahl: Otto (JvM/Saga), Deutsche Telekom (DDB), Media-Markt (Zum roten Hirschen), Ikea (Thjnk), Douglas (JvM/Next Alster), Innogy (S&F), Nespresso (McCann), Fritz-Kola (Rocket & Wink), Indeed (Grabarz & Partner), Jaguar (Spark 44). Wir wünschen viel Spaß beim Abstimmentt


stats