Kommunikationsagentur

Geraldine Schroeder wird Chefin von Grayling Deutschland

   Artikel anhören
Geraldine Schroeder
© Grayling
Geraldine Schroeder
Neues Gesicht in der Chefetage von Grayling Deutschland: Geraldine Schroeder heuert als Geschäftsführerin bei der in Frankfurt und München ansässigen Kommunikationsagentur an. Die 52-Jährige, die zuletzt als Geschäftsführerin der Strategieberatung Johanssen + Kretschmer in Berlin wirkte, füllt die Lücke, die Anfang 2020  Frank Schönrock hinterlassen hat.
Der Manager, der im November 2014 Wolfgang Lang als CEO von Grayling Deutschland abgelöst hatte, war im Januar als Executive Vice President und Managing Director zu Burson Cohn & Wolfe gewechselt. Seither hatte Managing Director Michaela Gross die Agentur interimsweise geführt. 


Mit Geraldine Schroeder gibt es nun wieder eine hauptamtliche Chefin - und eine, die reichlich Erfahrung mit nach Frankfurt mitbringt. Bevor sie im Oktober 2016 Geschäftsführerin der Strategieberatung Johanssen + Kretschmer in Berlin wurde, war sie viele Jahre als Kommunikationsleiterin in Unternehmen der Energie- und Maschinenbaubranche tätig, etwa bei Voith und Vattenfall.

Dass sie nun eine neue Herausforderung bei Grayling sucht, begründet sie unter anderem mit der - so wörtlich - "Mittelgröße der Agentur". Sie sei davon überzeugt, dass dies genau richtig sei in Umbruchzeiten wie diesen. Auch die Anbindung an das internationale Agenturnetzwerk sowie die Zugehörigkeit zum Huntsworth-Konzern habe sie in ihrer Entscheidung bestärkt. 


Ihre neue Herausforderung geht sie mir reichlich Elan an. "Mein Plan für Deutschland: Wachstum. Wir haben ein starkes Consumer- und Corporate-Standbein, jetzt bauen wir gezielt Public Affairs und Strategie aus, um Kunden noch mehr verschränkte Services anzubieten", sagt Schroeder. Dass sie das hinbekommt, davon ist die Grayling-Chefetage überzeugt. "Geraldine bringt die Skills, die wir brauchen, um für unsere Kunden noch effektiver Probleme zu lösen. Wir freuen uns, sie an Bord zu haben", sagt Sarah Scholefield, CEO von Grayling Europe. mas
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats