KNSKB+ und Utopia gründen neue Agentur

Wie heiß und nachhaltig erfolgreich wird below1?

   Artikel anhören
Das Führungsteam: Florentin Hock, Monika Trax, Kim Alexandra Notz und Meike Gebhard
© Below1
Das Führungsteam: Florentin Hock, Monika Trax, Kim Alexandra Notz und Meike Gebhard
Brillante Idee oder doch nur eine weitere Agentur? Mit below1 schicken KNSKB+ und die Online-Plattform Utopia ein Angebot ins Rennen, das für gehörig Aufsehen sorgen soll. Die Ansage von Kim Alexandra Notz, Chefin von KNSKB+, lautet: "Wir wollen der erste Ansprechpartner sein, wenn es um ernst gemeintes, nachhaltiges Marketing geht. Ich brenne für die Idee und bin zu 100 Prozent überzeugt von ihrem Erfolg."
Was ist das Besondere an below1 ? Zunächst einmal der Umstand, dass hier eine Kommunikationsagentur und eine Online-Plattform zusammenfinden, um gemeinsam eine Agentur für nachhaltige Kreativität zu gründen. KNSKB+ ist in de

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats