Kindesmissbrauch im Netz

Mit diesem verstörenden Spot macht Schau hin! auf Cybergrooming aufmerksam

   Artikel anhören
Einfaches Stilmittel, verstörende Wirkung: Der Spot von Schau hin! zum Thema Cybergrooming
© Film Deluxe
Einfaches Stilmittel, verstörende Wirkung: Der Spot von Schau hin! zum Thema Cybergrooming
Ein vermeintlich harmloser Chat in den sozialen Medien kann für Kinder und Jugendliche gefährlich werden - dann nämlich, wenn der Chatpartner nicht derjenige ist als der er sich ausgibt. Dieses Thema ist zwar nicht ganz neu, dennoch hat es keineswegs an Brisanz eingebüßt. Deshalb macht die Initiative Schau hin! jetzt in einem eindringlichen Spot darauf aufmerksam.

Schau hin! ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Fraue

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats