Kamerahersteller

Mediaplus International gewinnt Europa-Etat von Nikon

   Artikel anhören
Mediaplus International betreut den Mediaetat von Nikon in zwölf europäischen Ländern
© Nikon
Mediaplus International betreut den Mediaetat von Nikon in zwölf europäischen Ländern
Neugeschäftserfolg für Mediaplus International: Die Serviceplan-Tochter hat sich im Pitch um den europäischen Mediaetat von Nikon durchgesetzt. Mediaplus soll die Positionierung des traditionsreichen Kameraherstellers im Bereich der High-End-Produkte für Hobbyfotografen und Profis über zwölf europäische Märkte hinweg stärken und ein maßgeschneidertes zentralisiertes Mediaagenturmodell etablieren. In den vorherigen 15 Jahren war der paneuropäische Nikon-Mediaetat von Mediacom betreut worden.
Wie Mediaplus mitteilt, erfolgt die Steuerung sämtlicher europäischer Mediaaktivitäten vom Agenturstandort in München aus. Für die Umsetzung eines maßgeschneiderten Agenturmodells für alle zwölf europäisc

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats