Just Eat Takeaway

UM kann Geschäft mit Lieferando-Mutter ausbauen

   Artikel anhören
Just Eat Takeaway liefert seinen gebündelten Mediaetat an UM
© Just Eat Takeaway
Just Eat Takeaway liefert seinen gebündelten Mediaetat an UM
Die Agentur UM sichert sich den globalen Mediaetat des Essenslieferdienstes Just Eat Takeaway, der in Deutschland mit der Marke Lieferando vertreten ist. Damit kann die IPG-Mediabrands-Tochter ihr Mandat auf insgesamt 21 Märkte ausweiten. Bislang war UM für Australien, Kanada, Großbritannien und neun weitere Länder in Europa zuständig. Jetzt kommen noch einmal neun Länder hinzu, darunter Deutschland und die Niederlande, wo sich die Zentrale von Just Eat Takeaway befindet.
Die Entscheidung für die Konsolidierung fiel nach einem Pitch. UM hatte sich durch seine bisherige Tätigkeit für das Unternehmen offenbar eine gute Ausgangsposition verschafft. So war die Agentur unter anderem für die Begleitung d

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats