Jérôme Cholet und Katrin Kester

Achtung und McCann bekommen neue Kommunikationschefs

Karin Stelzner und Jérôme Cholet wechseln von McCann zu Achtung
© Achtung
Karin Stelzner und Jérôme Cholet wechseln von McCann zu Achtung
Die Agenturgruppe Achtung verpflichtet den bisherigen Pressechef von McCann, Jérôme Cholet, als neuen Director Marketing & Communications. Der 39-Jährige kommt nicht allein. Zusammen mit ihm wechselt seine Mitarbeiterin Karin Stelzner von Frankfurt nach Hamburg. Die Nachfolge bei McCann steht ebenfalls fest: Neue Direktorin PR & Communications wird Katrin Kester. Sie war in der Vergangenheit für die Eigen-PR von Agenturen wie Leo Burnett und Cocomore verantwortlich.
Cholet berichtet an Agenturchef Mirko Kaminski. In seiner neuen Rolle verantwortet der 39-Jährige Eigenmarketing, PR und Awardmanagement. Zu seinen Aufgaben wird außerdem gehören, die neue Positionierung der Agenturgruppe als Gründerplattform zu kommunizieren. Bevor Chôlet vor fünf jahren zu McCann kam, war er als Redakteur unter anderem bei "Gala" und "Max" sowie als TV-Journalist tätig. Anschließend arbeitete er unter anderem als Pressesprecher in Politik und Kultur. Er und seine Kollegin Stelzner starten am 1. September bei Achtung.


Katrin Kester wird neue PR-Chefin bei McCann
© McCann
Katrin Kester wird neue PR-Chefin bei McCann
Bei McCann übernimmt mit Katrin Kester eine erfahrene PR-Expertin die Aufgaben von Chôlet. Sie ist seit mehr als 20 Jahren in der Unternehmenskommunikation tätig, davon war sie 16 Jahre bei der Agentur Leo Burnett in Frankfurt. Bei ihrem neuen Arbeitgeber ist die 56-Jährige mit einem dreiköpfigen Team für die interne und externe Kommunikation der Agenturen McCann, MRM/McCann, Velocity McCann (für den Kunden Opel) und The Back Room McCann (Aldi Nord) verantwortlich. Kester berichtet an Gruppenchef Ruber Iglesias. mam
stats