Joint Venture

Odaline und Performance Media starten TikTok-Agentur FYPX

   Artikel anhören
Miriam Oversohl, Nico Combes, Alina Ludwig und Hanno Stecken sind die Köpfe hinter FYPX
© FYPX
Miriam Oversohl, Nico Combes, Alina Ludwig und Hanno Stecken sind die Köpfe hinter FYPX
Im Marketing reden alle über TikTok und das enorme Potenzial, das sich für Werbungtreibende in dem sozialen Netzwerk bietet. Knapp 11 Millionen Deutsche tummeln sich bereits auf der Kurzvideo-Plattform - Tendenz weiter steigend. Da ist es nur logisch, dass sich immer mehr Dienstleister aus der Branche auf TikTok spezialisieren. Das jüngste Beispiel ist FYPX - ein Joint Venture aus der Mediaagentur Performance Media und dem Kreativkollektiv Odaline. Die Neugründung will TikTok-Creators, Werbekunden, Media und Kreation zusammenführen.
Mit FYPX - der Name steht für die "For You Page" auf der Plattform sowie die Verzahnung von Marken und Creators mit maßgeschneiderter Kreation und Mediaplanung - wollen die Verantwortlichen den Werbungtreibenden die Angst vor dem Neuen neh

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats