Inhaberagenturen

Damm & Bierbaum verteidigt das Mandat von Buderus

Buderus setzt die Zusammenarbeit mit Damm & Bierbaum fort
© Buderus
Buderus setzt die Zusammenarbeit mit Damm & Bierbaum fort
Erfolg für die Frankfurter Agentur Damm & Bierbaum: Nach einem Pitch gegen drei Wettbewerber kann die inhabergeführte Firma den Etat der Heizungs- und Sanitär-Marke Buderus verteidigen. Damit bleibt das Team um die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Dirk Damm und Philipp Bierbaum weiterhin die internationale Leadagentur der Marke aus dem Haus Bosch Thermotechnik.
Die Agentur betreut den Kunden seit 2013. "Wir freuen uns unglaublich, unsere bisher so erfolgreiche Zusammenarbeit mit Buderus fortsetzen zu können", sagt Co-Chef Bierbaum. Zuletzt haben Auftraggeber und Agentur einen silbernen Effie in der Kategorie B-to-B gewonnen. Auf Kundenseite verantwortet Luc Geerinck, Leiter Marketing, die Zusammenarbeit mit Damm & Bierbaum. "Die Agentur konnte uns durch den spürbaren Teamspirit und vor allem die präsentierten Konzepte erneut von sich überzeugen", sagt der Buderus-Marketer.
Ein Schwerpunkt der künftigen Maßnahmen soll in der digitalen Kommunikation liegen. Bei der Agentur kümmern sich neben Co-Chef Bierbaum unter anderem Executive Creative Director Uli Happel, Management Supervisor Sandra Sochor sowie D&B-Interactive-Chef Christoph Mayer um den Auftraggeber. mam


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats