Influencer-Agentur

InfluencerDB verschwindet vom Markt

   Artikel anhören
Robert Levenhagen, CEO von Influencer DB, muss das Aus für das Produkt seiner Firma verkünden
© Influencer DB
Robert Levenhagen, CEO von Influencer DB, muss das Aus für das Produkt seiner Firma verkünden
Sechs Jahre nach der Gründung muss InfluencerDB aufgeben. Wie CEO Robert Levenhagen in einem Blogpost erklärt, verwehrt Facebook der Firma den Zugang zu seiner Entwickler-Schnittstelle - und entzieht der von InfluencerDB angebotenen Software damit die Lebensgrundlage.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats